de’ignis-Magazin

Das de’ignis-Magazin hat das Ziel, christlich-biblische Ansätze im Gesundheits- und Sozialwesen zu veröffentlichen, sowie Christen, die in den Berufen dieses wichtigen Gesellschaftsbereiches tätig sind, in ihrem Dienst zu ermutigen und zu stärken. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Christen auch auf die aktuellen Fragen unserer Zeit eine Antwort geben können und sollen. Genau das versuchen wir mit unserem Magazin.

Wir hoffen Sie profitieren von den Beiträgen unseres Magazins. Gerne dürfen Sie die weitere kostenfreie Publikation dieser Zeitschrift durch Spenden unterstützen, um einen Beitrag zu den umfangreichen Kosten der Erstellung und des Versands dieser qualitativ sehr hochwertigen Zeitschrift zu leisten.

Nr. 56

 

Inhalt
Unser brandneues de’ignis Magazin zum Thema Digitalisierung ist raus. Unter anderem mit den Themen welche Auswirkungen die digitalisierte Arbeitswelt auf die Psyche hat, welche Veränderungen die Digitalisierung im Bereich Psychotherapie, Psychiatrie und Psychosomatik mit sich bringt, sowie welche Einsatzmöglichkeiten es im Gesundheitswesen hierfür gibt. Ein spannendes Thema. Reinschauen lohnt sich!

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Helmut Roderus, PD Dr. med. Herbert Scheiblich, Dr. Bernhard Reutter, Dr. med. Karla Kränzlein, Winfried Hahn, Dr. Hans-Joachim Eckstein, Dorothee Oberbillig, Jeremy Hammond

Hinweis

Sie möchten gerne das de’ignis-Magazin abonnieren? Kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@deignis.de oder telefonisch unter 07453 9391-0Gerne können Sie auch einfach unser Kontaktformular nutzen. Wir melden uns dann in Kürze bei Ihnen zurück!

Alle Ausgaben auf einen Blick.
Jetzt durchblättern!

  • Magazin 55 – Sonderausgabe

  • Magazin 54 – „Christlicher Glaube und seelische Gesundheit"

  • Magazin 53 – „Wahrnehmung im Wandel“

  • Magazin 52 – Sonderausgabe

  • Magazin 51 – „Gemeinsam einsam“

  • Magazin 50 – Sonderausgabe

  • Magazin 49 – „Eine Gesellschaft in seelischer Not“

  • Magazin 48 – Sonderausgabe

  • Magazin 47 – „Die Entwicklung zur vaterlosen Gesellschaft“

  • Magazin 46 – „Erfülltes Leben durch gesunde Beziehungen“

  • Magazin 45 – „Der getriebene Mensch“

  • Magazin 44 – „Echt sein in Zeiten des Scheins”

  • Magazin 43 – Jubiläumsausgabe

  • Magazin 42 – „Der traumatisierte Mensch“

  • Magazin 41 – „Warum bin ich Ich?“

  • Magazin 40 – „Beziehungslos, Orientierungslos, Haltlos”

  • Magazin 39 – „Narzisstische Störungen der Persönlichkeit – Egomanie“

  • Magazin 37/38 – „Angst und Angststörungen“ (Doppelausgabe)

  • Magazin 36 – „Depression – die unterschätzte Seuche“

  • Magazin 35 – „Im Spannungsfeld zwischen Über- und Unterforderung“

  • Magazin 34 – „Persönlichkeitsentwicklung, Charakterbildung, geistl. Elternschaft“

  • Magazin 33 – „Christlicher Glaube und seelische Gesundheit“

  • Magazin 32 – „Gesund bleiben – gesund werden.“

  • Magazin 31 – „Mensch und Arbeit“

  • Magazin 30 – „Menschliche Grundbedürfnisse“