Magazin

Titelbild des de’ignis-Magazins Nr. 53

Das de’ignis-Magazin.
Mit christlich-biblischen Ansätzen.

Blättern Sie hier virtuell durch die letzten Ausgaben des de’ignis-Magazins! Wenn Sie eine oder mehrere Ausgaben zu sich nach Hause geschickt haben möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Das de’ignis-Magazin gibt es nämlich kostenfrei zu abonnieren.

Das de’ignis-Magazin hat das Ziel, christlich-biblische Ansätze im Gesundheits- und Sozialwesen zu veröffentlichen, sowie Christen, die in den Berufen dieses wichtigen Gesellschaftsbereiches tätig sind, in ihrem Dienst zu ermutigen und zu stärken. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Christen auch auf die aktuellen Fragen unserer Zeit eine Antwort geben können und sollen. Genau das versuchen wir mit unserem Magazin.

Wir hoffen Sie profitieren von den Beiträgen unseres Magazins. Gerne dürfen Sie die weitere kostenfreie Publikation dieser Zeitschrift durch Spenden unterstützen, um einen Beitrag zu den umfangreichen Kosten der Erstellung und des Versands dieser qualitativ sehr hochwertigen Zeitschrift zu leisten.

Nr. 55

 

Inhalt
Wie hängen christlicher Glaube und seelische Gesundheit miteinander zusammen? In den vergangenen Jahren wurden Glaube und seine Auswirkungen auf den Einzelnen weltweit verstärkt wissenschaftlich untersucht. Eine Vielzahl an Forschungsarbeiten, vor allem im Bereich der Humanwissenschaften, fokussierte sich auf die Wirkfaktoren des Glaubens auf die Gesundheit und wiesen dessen positiven Beitrag zur Steigerung der eigenen Resilienz nach. Diese Sonderausgabe des Magazins steht daher unter dem Thema „Christlicher Glaube und seelische Gesundheit. Anthropologische Aspekte der de’ignis-Arbeit.“

Autoren
Weihbischof Thomas Maria Renz, PD Dr. med. Herbert Scheiblich,
Dr. med. Rolf Senst, Prof. Romuald Jaworski, Winfried Hahn

Alle Ausgaben auf einen Blick.
Jetzt durchblättern!

  • Magazin 54 – „Christlicher Glaube und seelische Gesundheit"

  • Magazin 53 – „Wahrnehmung im Wandel“

  • Magazin 52 – Sonderausgabe

  • Magazin 51 – „Gemeinsam einsam“

  • Magazin 50 – Sonderausgabe

  • Magazin 49 – „Eine Gesellschaft in seelischer Not“

  • Magazin 48 – Sonderausgabe

  • Magazin 47 – „Die Entwicklung zur vaterlosen Gesellschaft“

  • Magazin 46 – „Erfülltes Leben durch gesunde Beziehungen“

  • Magazin 45 – „Der getriebene Mensch“

  • Magazin 44 – „Echt sein in Zeiten des Scheins”

  • Magazin 43 – Jubiläumsausgabe

  • Magazin 42 – „Der traumatisierte Mensch“

  • Magazin 41 – „Warum bin ich Ich?“

  • Magazin 40 – „Beziehungslos, Orientierungslos, Haltlos”

  • Magazin 39 – „Narzisstische Störungen der Persönlichkeit – Egomanie“

  • Magazin 37/38 – „Angst und Angststörungen“ (Doppelausgabe)

  • Magazin 36 – „Depression – die unterschätzte Seuche“

  • Magazin 35 – „Im Spannungsfeld zwischen Über- und Unterforderung“

  • Magazin 34 – „Persönlichkeitsentwicklung, Charakterbildung, geistl. Elternschaft“

  • Magazin 33 – „Christlicher Glaube und seelische Gesundheit“

  • Magazin 32 – „Gesund bleiben – gesund werden.“

  • Magazin 31 – „Mensch und Arbeit“

  • Magazin 30 – „Menschliche Grundbedürfnisse“

de’ignis-Fachklinik gGmbH
auf christlicher Basis für Psychiatrie,
Psychotherapie, Psychosomatik
Walddorfer Straße 23, 72227 Egenhausen
Telefon: +49 (0) 7453 9391-0
Fax: +49 (0) 7453 9391-193
E-Mail: info@deignis.de

Volksbank Nordschwarzwald eG
IBAN: DE50 6426 1853 0062 1680 02
BIC: GENODES1PGW

de’ignis-Wohnheim gGmbH
Fred-Hahn-Straße 30-32
D-72514 Engelswies
Telefon: +49 (0) 7575  92507-0
Fax:+49 (0) 7575 / 9 25 07-30
E-Mail: wohnheim@deignis.de

Sparkasse Pfullendorf-Meßkirch
IBAN DE46 6905 1620 0000 1053 38
BIC SOLADES1PFD

de’ignis-Institut gGmbH
Markgrafenweg 17
D-72213 Altensteig
Telefon: +49 (0) 7453 9494-0
Fax:+49 (0) 7453 9494-396
E-Mail: institut@deignis.de

Volksbank Nordschwarzwald eG
IBAN DE60 6426 1853 0066 6240 02
BIC GENODES1PGW

de’ignis-Stiftung Polen
Fred-Hahn-Straße 30, 72514 Engelswies
Telefon: +49 (0) 7575 9250-70
Fax: +49 (0) 7575 9250-730
E-Mail: wohnheim@deignis.de

Sparkasse Pforzheim
IBAN: DE83 6665 0085 0007 2605 12
BIC: PZHSDE66XX

Alle de’ignis Einrichtungen sind gemeinnützig und arbeiten überkonfessionell.
Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch gerne ausgestellt.