Unsere Angebote

Die Bedeutung der Gesundheit hat in den letzten Jahren gesellschaftlich stark zugenommen. Dabei ist die psychische Gesundheit immer mehr in den Vordergrund gerückt, da sie die körperliche Gesundheit des Einzelnen wesentlich mit beeinflusst und somit umfassend zur ganzheitlichen Gesundheit beiträgt. Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leidet weltweit jeder vierte Arztbesucher an einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung wie zum Beispiel Depressionen, Ängste, Zwänge, Burn-out etc. Psychische und psychosomatische Erkrankungen sind in den vergangenen Jahren auch in Deutschland durch verschiedene Einflüsse signifikant gestiegen und machen laut diversen wissenschaftlichen Studien den größten Anteil der Arbeitsunfähigkeit aus. So unterschiedlich wie Menschen sind, so verschieden können auch die Formen einer Erkrankung sein.