Grundlage der Therapie

Psychische Erkrankungen wie z. B. Depressionen, Ängste, Zwänge, Essstörungen, usw. gehen einher mit Veränderungen der Wahrnehmung, der Gefühle und Gedanken eines Menschen. Sie betreffen meist – anders als bei vielen körperlichen Erkrankungen – den Menschen in seiner existenziellen Erfahrung, in seinem innersten Wesen. Der Mensch als Ganzes leidet. Mit einer integrativen Medizin und Therapie, helfen wir Menschen bei der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung ihres seelischen Wohlbefindens.

Informieren Sie sich hier über unseren etablierten Behandlungsansatz, die Krankheitsbilder die wir behandeln und unsere vielfältigen Angebote, die wir dabei zur Verfügung stellen.